Umzug   Leave a comment

Am zweiten Weihnachtsfeiertag sind die Größten des Kap-Lopez-Nachwuchses ins Becken „Mickey“ umgezogen, wo sie ein nettes kleines Schwarzwasserbiotop vorfinden. Eigentlich hatte ich damit geliebäugelt, die Ringelhechtlinge dorthin umzusiedeln. Doch die fühlen sich im „Sechser“ sehr wohl. Und mit den vielen Kap Lopez hatte ich ja nicht gerechnet.

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!

Mickey leer

Mickey leer

Mickey eingerichtet

Mickey eingerichtet

Die ersten Bewohner

Die ersten Bewohner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: