Bunta und Barsch   2 comments

Nachdem ja leider die gute Ling verstorben ist, war ich möglicherweise nicht schnell genug. Jedenfalls hat Schmetter die Trennung nicht verkraftet. Als ich mit Lings Nachfolgerin Bunta kam, war ihm schon anzusehen, dass er den nächsten Tag nicht überleben würde.

Nun brauchte also auch Bunta einen neuen Partner. Und der heißt schlicht und ergreifend Barsch. Die beiden verstehen sich prächtig:

Bunta und Barsch

Bunta und Barsch 2

2 Antworten zu “Bunta und Barsch

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Ach Mensch! Was für ein Fischsterben! Nicht, dass BP daran Schuld hat!
    Ich jedenfalls wars nicht, ich schwöre!

    Deshalb möchte ich keine Fische. Dieses inflationäre Sterben treibt mir die Tränen in die Augen.
    Und dann muss ich ins Aquarium weinen.
    Ob das so gut ist, wage ich zu bezweifeln.
    🙂
    Alles Gute und herzlich Willkommen für die Neuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: